Willkommen auf der Pröll Mustang Ranch

ep_mustang_01Die Mustang Ranch

Erich Pröll gelang es nach jahrelangen Bemühungen, als erster Nicht-Amerikaner Mustangs direkt aus der Wildnis zu erwerben und von den USA nach Österreich zu bringen. Hier züchtet er seit dieser Zeit Mustangs auf seinem Bauernhof in Goldwörth (OÖ) und auf seiner weitläufigen Böhmerwald-Ranch an der tschechischen Grenze, wo die Pferde sehr frei leben können.

pröll2Der Naturfilmer und Taucher…

Erich Pröll produzierte Naturfilme für den ORF, darunter für die Universum-Reihe, drehte für Terra Mater und Servus TV, für National Geographic und BBC. Über 140 Dokumentarfilme sind bisher entstanden, viele davon unter Wasser und einige mit dem berühmten Tauchpionier Hans Hass.

Mehr dazu finden Sie auf www.proellfilm.at


Autorenfoto_Erich-Pröll_Fotocredit-Erich-Pröll-3Über Erich Pröll

Erich Pröll wurde am 9. September 1949 in Linz geboren und wuchs am Stadtrand (Froschberg) sehr naturverbunden auf. Im Vorschulalter unternahm er Expeditionen in die nahe gelegenen Wälder, Tümpel und Teiche. Erste Zuchterfolge hatte er mit Schmetterlingen, Mäusen und Meerschweinchen. Zu seinen weiteren „Haustieren“ zählten Hamster, Frösche, Unken, Kröten und Ringelnattern, Gänse, eine zahme Dohle, Tauben, Katzen, Schildkröten, ein Wellensittich, eine Boa Constrictor, ein Netzpython und tropische Fische in Aquarien.

Während der Schulzeit war Pröll Gastschüler an der Linzer Kunstschule, mit 17 Jahren absolvierte er eine Tauchausbildung mit Brevet. Als begeisterter Skiläufer nahm er an kleineren Rennen teil und verspürte den ständigen Drang, in die weite, abenteuerliche Welt hinauszumüssen. Bereits mit 17 hielt er erste Diavorträge vor größerem Publikum…

mehr…


proell_film_logo

Klicken Sie einfach auf das Logo um zur Webseite der Pröll Film GmbH zu gelangen!